Universitätsbibliothek

Universitätsbibliothek

Kontakt

Zentrale Universitätsbibliothek

Information

Felix-Hausdorff-Straße 10
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1515
ubinfo(at)uni-greifswald(dot)de

Kontaktformular

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 8:00 - 24:00 Uhr
Samstag - Sonntag 9:00 - 24:00 Uhr

Servicezeiten:

Montag - Freitag 8:00 - 21:00 Uhr
Samstag 9:00 - 17:00 Uhr

Die Universitätsbibliothek Greifswald ist zentraler Lern- und Arbeitsort der Studierenden und Forschenden der Universität, steht aber auch der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Das Bibliothekssystem besteht aus mehreren Standorten und ist nicht nur Herberge von 2,2 Millionen gedruckten Büchern, sondern bietet auch Datenbanken, elektronische Medien und Beratung an.

Aktuelles

Veranstaltung der Graduiertenakademie in der Zentralen Universitätsbibliothek

Am morgigen Dienstag, den 26.06.2018 findet in der Zentralen Universitätsbibliothek um 13.00 Uhr die Veranstaltung "Make your Research more visible - Publishing for Career Progress" der Graduiertenakademie statt. Die ursprüngliche Deadline für Anmeldungen (18.06.2018) wurde verlängert. Es gibt noch freie Plätze um sich über neue Kommunikations- und Veröffentlichungskanäle zu informieren, einiges zum Thema Open Access zu erfahren und mit anderen jungen Wissenschaftlern seine Erfahrungen auszutauschen.

Reihe "Wissenschaft managen": Make your research more visible - Publishing for career progress

Erneuerung der Regalbeschriftung

In den letzten Wochen wurden die Regalbeschriftungen in der Zentralen Universitätsbibliothek und der Bereichsbibliothek komplett erneuert und aufeinander abgestimmt.

Für unsere Nutzer bedeutet dies eine noch leichtere Orientierung in den Gebäuden der Bibliothek. Neben der visuellen Standortanzeige eines gesuchten Titels wird im Rauminformationssystem V:Scout nun stets auch die zugehörige Regalnummer angezeigt, wobei die erste Ziffer immer die jeweilige Etage bezeichnet.

Auswirkungen des Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) auf die Fernleihe

Mit dem UrhWissG, das zum 01.03.2018 in Kraft tritt, werden die gesetzlich erlaubten "Nutzungen für Unterricht, Wissenschaft und Institutionen" neu geregelt. Vorgaben für Bibliotheken werden nun in dem neuen §60e festgelegt. Für die Fernleihe von zentraler Bedeutung ist hier §60e (5):

Auf Einzelbestellung an Nutzer zu nicht kommerziellen Zwecken dürfen Bibliotheken Vervielfältigungen von bis zu 10 Prozent eines erschienenen Werkes sowie einzelne Beiträge (also ganze Aufsätze), die in Fachzeitschriften oder wissenschaftlichen Zeitschriften erschienen sind, in der Fernleihe zur Verfügung stellen.

Ab dem 01.03.2018 werden die Bestellformulare für Kopienbestellungen eine Erweiterung erhalten. Es wird ab sofort eine Selbstauskunft des Nutzers/der Nutzerin verlangt, dass die Vervielfältigung nur zu nicht kommerziellen Zwecken genutzt wird. Das Onlinebestellformular wird einen Hinweis auf die 10%-Regel bei Kopien aus erschienenen Werken enthalten.

§60e (5) UrhG erlaubt die Lieferung an...


Intranet

Nur für Mitarbeiter/innen der Universitätsbibliothek