Universitätsbibliothek

Information

Felix-Hausdorff-Str. 10
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1515
ubinfouni-greifswaldde

Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 16:00 Uhr

Dienstleistungen während der Coronapandemie für Wissenschaftler*innen und Studierende der Universität Greifswald

1. Kontaktlose Ausleihe und Rückgabe

2. Eingeschränkte Nutzung von Arbeitsplätzen

3. Campuslieferdienst

4. Fernleihe (Monographien und Aufsatzkopien)

OPAC

OPAC

Discovery

Discovery - Die moderne Alternative zu unserem klassischen OPAC

Publikationsserver

Publikationsserver

Elektronische Zeitschriften

Elektronische Zeitschriften

Datenbank-Infosystem

Datenbank-Infosystem

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnung von Arbeitsplätzen in der Universitätsbibliothek

Am 08. Juni 2020 werden unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsvorschriften Arbeitsplätze und Theken in der Zentralen Universitätsbibliothek und in der Bereichsbibliothek am Lohmeyerplatz wieder geöffnet.

Öffnungszeiten:  Montag - Freitag  9.00 - 16.00 Uhr

Ziel der Öffnung ist vornehmlich die Bereitstellung von Arbeitsplätzen und der Zugang zu Präsenzliteratur, d.h. der üblicherweise nicht ausleihbaren Literatur.

Benutzer*innen, die lediglich ein bestimmtes Buch oder auch mehrere entleihen wollen, nutzen bitte weiterhin die Möglichkeit der Online-Bestellung und holen das bereitgestellte Buch dann ab. Die kontaktlose Ausleihe bleibt bestehen. Es sind also weiterhin Bücher aus allen Bereichen der Universitätsbibliothek über die elektronischen Kataloge bestellbar. Ausgenommen ist die Alte Universitätsbibliothek, die wegen Bauarbeiten geschlossen ist. Der Selbstabholbereich für die kontaktlose Ausleihe befindet sich weiterhin in der Zentralen Universitätsbibliothek.
Ausschließlich für...

Fernleihkopien - ab 01. Juni nicht mehr elektronisch

Am 31. Mai 2020 läuft die Vereinbarung zwischen der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) bezüglich elektronischer Weitergabe von Fernleihkopien an die Besteller*innen aus. Alle Kopien mit Lieferdatum ab 01. Juni 2020 werden wieder in Papierform an die Fernleihstelle geliefert. Wissenschaftler*innen der Universität bekommen die bestellten Fernleihkopien ins Institut geschickt. Alle anderen Benutzer der Universitätsbibliothek bekommen eine Benachrichtigung, wie Sie die Kopien erhalten können.

Außerdem werden voraussichtlich Anfang Juni die Fernleihbestellungen wieder kostenpflichtig sein. Das heißt, dass pro Fernleihbestellung (Kopie und Monographie) automatisch eine Verrechnungseinheit vom jeweiligen Fernleihkonto abgebucht wird.

Für die Aufsatzlieferung über den Campuslieferdienst trifft diese Regelung nicht zu.
Hier erfolgt die Lieferung weiterhin ausschließlich elektronisch.

Umfrage zur Nutzung von E-Books

Im Rahmen des Projektes EODOPEN (eBooks-on-Demant-Network Opening Publications for European Netizens), an dem auch die Universitätsbibliothek Greifswald beteiligt ist, wird eine Online-Umfrage zum Nutzungsverhalten von E-Books durchgeführt. Ziel ist es Daten aus allen EU-Staaten zu erhalten. Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele Benutzer*innen beteiligen.

Allgemeine Umfrage

Umfrage für sehbehinderte und blinde Nutzer*innen

Allgemeine Informationen zum Projekt EODOPEN

Online-Fernleihe für Monographien innerhalb des GBVs wieder möglich

Ab sofort können zur Onlinefernleihe angemeldete Benutzer der Universitätsbibliothek Greifswald wieder Monographien über den GVK (Gemeinsamen Verbundkatalog) bestellen. Online-Fernleihe
Da zur Zeit nur 87 GBV-Bibliothek an der Monographien-Fernleihe teilnehmen, ist mit Verzögerungen und einem höheren Anteil an Lieferablehnungen zu rechnen.
Die Fernleihen werden zur Abholung im Selbstabholbereich bereitgestellt. Wissenschaftler*innen werden nach Möglichkeit über ihr Institut beliefert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an fernleiheuni-greifswaldde

Kontaktlose Ausleihe in der Zentralen Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek Greifswald ermöglicht eine kontaktlose Ausleihe zuvor bestellter Medien (inklusive Fernleihen). Dieser Service wird zunächst nur in der Zentralen Universitätsbibliothek in der Zeit von montags bis freitags von 09:00 bis 16:00 Uhr angeboten. Damit kommt die Bibliothek der großen Nachfrage nach, auf Literatur für Lehre und Forschung zugreifen zu können.

Die Selbstentnahme aus den Regalen ist weiterhin zu meiden. Eine Auskunfts- und Beratungstätigkeit findet nicht vor Ort, sondern  per E-Mail unter ubinfouni-greifswaldde und telefonisch unter 03834 420 1567 statt.

Wissenschaftler*innen der Universität Greifswald werden wie in Vor-Corona-Zeiten beliefert bzw. haben Ihre reguläre Abholorte.

Für Bestellungen aus dem gesamten Medienbestand der Universitätsbibliothek werden ab sofort sowohl der Online-Katalog (OPAC) als auch das Discovery-System freigeschaltet. Die bestellten Medien liegen nach 2 Werktagen für 10 Öffnungstage zur Ausleihe im Selbstabholbereich...

Erweitertes Online-Angebot auf Grund des Coronavirus

Wegen der Benutzungseinschränkungen durch das Coronavirus sind große Teile der Printbestände in den wissenschaftlichen Bibliothek zur Zeit nicht nutzbar. Aus diesem Grund bieten einige Verlage verbesserte Nutzungsbedingungen für ihre Online-Publikationen an. Eine aktualisierte Übersicht über die Verlagsangebote gibt es hier (Stand: 02.06.2020)

Diese können von Universitätsangehörigen der Universität Greifswald über Shibboleth bzw. VPN auch im Fernzugriff genutzt werden.

Hinweise zum Recherchieren nach elektronischen Medien und zum Login mittels Shibboleth erläutert das Video "Ebooks finden leicht gemacht"

Webinare zu EBSCO-Datenbanken

Der Datenbankanbieter EBSCO bietet zu folgenden Terminen Webinare in deutscher Sprache an:

Dienstag, 09. Juni 2020
9:00 Uhr Business Source (alle Versionen)

Donnerstag, 11. Juni 2020
11:00 Uhr PsycInfo & Psyndex

Donnerstag, 18. Juni 2020
11:00 Uhr Business Source (alle Versionen)

Montag, 22. Juni 2020
11:00 Uhr PsycInfo & Psyndex

Dienstag, 23. Juni 2020
11:00 Uhr Business Souce (alle Versionen)

 

Eine vorherige Anmeldung ist für eine Teilnahme erforderlich:
https://ebsco.as.me

Ab sofort wieder Bestellung von Aufsätzen über Fernleihe möglich

Ab sofort können zur Onlinefernleihe angemeldete Benutzer der Universitätsbibliothek Greifswald wieder Aufsätze über den GVK (Gemeinsamen Verbundkatalog) bestellen. Online-FernleiheDie Auslieferung erfolgt ab Juni 2020 wieder ausschließlich in Papierform an die Fernleihstelle der Universitätsbibliothek Greifswald. Über die Möglichkeiten zur Abholung der Fernleihkopien werden die Benutzer*innen per Mail informiert.

Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen können je Bestellung ein Aufsatz aus einer Zeitschrift bzw. bis zu 10 % eines Buches kopiert werden.
Da die Fernleihstellen in den beteiligten Bibliotheken unterschiedlich schnell lieferbereit sind, ist insgesamt mit Verzögerungen und einem höheren Anteil an Lieferablehnungen zu rechnen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an fernleiheuni-greifswaldde

Campuslieferdienst soll auf Studierende ausgeweitet werden

Seit dem 01.04.2020 bietet die Universitätsbibliothek einen Aufsatz-Campuslieferdienst für Mitarbeiter*innen der Universität Greifswald an. Die Rahmenbedingungen sind folgende:

  • Bestellung über das Formular Campuslieferdienst
  • elektronische Lieferung an die Uni-Mailadresse
  • keine Kosten für den Besteller während der Corona-Krise
  • höchstens 10 Aufsätze je Lehrveranstaltung
  • je Bestellung ein Aufsatz aus einer Zeitschrift bzw. bis zu 15% eines Buches

Aktuell unterstützt der Campuslieferdienst vorwiegend die Einrichtung der elektronischen Semesterapparate.

Ab dem 01.05.2020 sieht sich die Universitätsbibliothek in der Lage, den Campuslieferdienst auf Studierende der Universität Greifswald ausweiten zu können.
Das Personal der Kopierstelle wird aus anderen Bereichen der Universitätsbibliothek verstärkt werden. Dennoch ist bei hohem Bestellvolumen mit Verzögerungen zu rechnen.

Formular Campuslieferdienst

Informationsvideos

Zur Erläuterung von Benutzungsfragen, Dienstleistungen und den Zugriff auf elektronische Ressourcen veröffentlicht die Universitätsbibliothek Greifswald zur Veranschaulichung Informationsvideos


Intranet

Nur für Mitarbeiter*innen der Universitätsbibliothek