Nationallizenzen für Datenbanken und Zeitschriftenarchive

Um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern, finanziert die Deutsche Forschungsgemeinschaft seit 2004 den Erwerb von Nationallizenzen.

Mit dem Projekt Nationallizenzen werden digitale Medien in das Programm der überregionalen Literaturversorgung im Rahmen des Sondersammelgebietsplans der Deutschen Forschungsgemeinschaft einbezogen.

Ziel ist es, Wissenschaftlern, Studierenden und wissenschaftlich interessierten Privatpersonen den kostenlosen Zugang zu Datenbanken, digitalen Textsammlungen und elektronischen Zeitschriften zu ermöglichen.

Im Folgenden sind die über Nationallizenzen zugänglichen elektronischen Publikationen gelistet.

Übersicht der Nationallizenzen der UB Greifswald

Zentrale Universitätsbibliothek
Elektronische Medien

Frau Zepernick

Felix-Hausdorff-Str.10
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 86-1559
ubez(at)uni-greifswald(dot)de