Open Access

Mit einer vom Rektorat beschlossenen Open-Access-Policy und der Unterzeichnung der Berliner Erklärung bekennt sich die Universität Greifswald seit Anfang 2016 klar zum freien Zugang zu wissenschaftlichem Wissen. Ab dem 01.01.2018 bietet sie nun ihren Mitgliedern auch einen DFG-geförderten Open-Access-Publikationsfonds zur Finanzierung von Publikationsgebühren für Open-Access-Aufsätze an.

Damit möchte die Universität Greifswald die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in echten, "goldenen" Open-Access-Medien nachhaltig stärken.

Beratung
Open Access Team der Universitätsbibliothek Greifswald

Sprechstunde:
Montag bis Freitag: 9-11 Uhr
Telefon +49 3834 420 1531
openaccessuni-greifswaldde