Förderung durch Transformationsverträge

Für Mitglieder der Universität Greifswald mit dem Status "submitting corresponding author" werden die Open-Access-Publikationskosten in hybriden Subskriptionszeitschriften und teilweise auch in goldenen Open Access Journalen durch die abgeschlossenen Transformationsverträge (auch Publish & Read-Verträge genannt) der Universität getragen.

Folgende Konditionen gelten bei einzelnen Verlagen:

AIP Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten von Artikeln des Typs „peer-reviewed primary research“ oder „review“ in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Gold OA Zeitschriften: nicht inbegriffen, bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2026

Anleitung für Autor*innen

Annual Reviews
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Gold OA Zeitschriften: keine im Verlagsprogramm
  • Laufzeit des Vertrags: 2024
BMJ Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten von Research Articles in Zeitschriften lt. Titelliste, nicht inbegriffen: BMJ: British Medical Journal
  • Gold OA Zeitschriften: nicht inbegriffen, bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich
  • Laufzeit des Vertrags: 2023-2024
Cambridge University Press Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Gold OA Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Artikeltypen: Research Articles, Review Articles, Rapid Communications, Brief Reports und Case Reports
  • Laufzeit des Vertrags: 2022-2024
De Gruyter Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten von Research-Artikeln und anderen Artikeltypen (z. B. Buchrezensionen) in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Gold OA Zeitschriften: 20% APC-Rabatt (Titelliste), bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich
  • Laufzeit des Vertrags: 2023-2024
Elsevier (DEAL)
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste (in Spalte C als "Hybrid" gekennzeichnet)
  • Gold OA Zeitschriften: 15% APC-Rabatt (Cellpress- und The Lancet-Journals: Titelliste, in Spalte C als "Cell Press Gold" oder "The Lancet Gold" gekennzeichnet) bzw. 20% APC-Rabatt (sonstige Gold Open Access Journals: Titelliste, in Spalte C als "Core Gold" gekennzeichnet), bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich, max. Förderhöhe: 2.000 € (inkl. MwSt) für UG-Mitglieder bzw. 985 € (inkl. MwSt.) für UMG-Mitglieder, eine Kofinanzierung ist möglich
  • Artikeltypen: Full Length Articles, Review Articles, Case Reports, Data in Brief, Microarticle, Original Software Publication, Protocol, Replication Study, Short Communication, Short Survey, Video Article
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2028

Vertragsinformationen

Hogrefe PsyJournals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Gold OA Zeitschriften: 25% APC-Rabatt (gilt für European Journal of Psychology Open, Sports Psychiatry, Psychological Test Adaptation and Development), bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2026

Informationen für Autor*innen

IOP Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste, eventuell anfallende Page Charges sind nicht inbegriffen
  • Gold OA Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Artikeltypen: Primary Research Article (inkl. Research Papers, Special Issue Articles, Letters und Review Articles)
  • Laufzeit des Vertrags: 2022-2024
John Benjamins Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Gold OA Zeitschriften: keine im Verlagsprogramm
  • Laufzeit des Vertrags: 2024
Karger Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Gold OA Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Artikeltypen: Research Articles, Systematic Reviews, Case Reports, Meta Analyses und Methods Articles
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2026
Nature Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten von Primary Research Articles in allen Nature Research Journals (Titelliste)
  • Gold OA Zeitschriften: im DEAL Springer Nature Vertrag enthalten, s. dort
  • Laufzeit des Vertrags: 2021-2024
Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS)
  • hybride Zeitschrift: APC-Rabatt: 5.300 USD statt 5.800 USD, eine Förderung über den Publikationsfonds ist nicht möglich
  • Laufzeit des Vertrags: 2024
Rockefeller University Press Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten im Journal of Cell Biology, Journal of Experimental Medicine, Journal of General Physiology
  • Gold OA Zeitschriften: nicht inbegriffen, bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2026

Author Guide

RSC Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Gold OA Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2027

Anleitung für Autor*innen

Sage Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Artikeltypen: Original Research Papers, Review Papers, Brief Communications, Short Reports und Case Reports
  • Gold OA Zeitschriften: 20% APC-Rabatt (Titelliste), bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2025
Springer Nature (DEAL)
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste (in Spalte H als "Hybrid" gekennzeichnet)
  • Artikeltypen: Original Paper, Review Paper, Brief Communication, Editorial Notes, Book Reviews, Letters, Reports
  • Besonderheiten:
    • ca. 70 Facharztzeitschriften (in der Titelliste in Spalte I gekennzeichnet) nur inbegriffen, falls sie a) nicht angefordert und aktiv redaktionell betreut wurden und b) vom Typ "Research Article" sind
    • Nature branded Titel nicht inbegriffen, s. hierzu Nature Journals
  • Gold OA Zeitschriften: 20% APC-Rabatt (Titelliste, in Spalte H als "Fully Open Access" gekennzeichnet, in einigen Ausnahmefällen, z. B. Scientific Reports und Nature Communications, wird kein Rabatt gewährt, s. Spalte L), bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich, max. Förderhöhe: 2.000 € (inkl. MwSt) für UG-Mitglieder bzw. 985 € (inkl. MwSt.) für UMG-Mitglieder, eine Kofinanzierung ist möglich
  • Artikeltypen: Original Paper, Review Paper, Brief Communication
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2028

Vertragsinformationen, Author Guide

Taylor & Francis Journals
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste
  • Artikeltypen: Research Articles (u. a. Article, Research Article, Review, Review Article, Report, Brief Report, Note, Case Report, Essay, Discussion)
  • Gold OA Zeitschriften: 15% APC-Rabatt, bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2026
Wiley (DEAL)
  • hybride Zeitschriften: Open-Access-Publizieren ohne zusätzliche Kosten in Zeitschriften lt. Titelliste (in Spalte G als HOA oder OO gekennzeichnet)
  • Gold OA Zeitschriften: 20% APC-Rabatt (Titelliste, in Spalte G als OA gekennzeichnet), bei Erfüllung der Förderkriterien ist eine Förderung über den Publikationsfonds möglich, max. Förderhöhe: 2.000 € (inkl. MwSt) für UG-Mitglieder bzw. 985 € (inkl. MwSt.) für UMG-Mitglieder, eine Kofinanzierung ist möglich
  • Artikeltypen: Primary Research und Review Articles (u. a. Case Study, Commentary, Data Article, Education, Lecture, Method and Protocol, Perspective, Practice and Policy, Rapid Publication, Research Article, Review Article, Short Communication und Technical Note)
  • Laufzeit des Vertrags: 2024-2028

Vertragsinformationen, Author Guides (hybride Zeitschriften, Gold OA Zeitschriften)

Beratung
Open Access Team der Universitätsbibliothek Greifswald

Sprechstunde:
Montag bis Freitag: 9-11 Uhr
Telefon +49 3834 420 1531
openaccess@uni-greifswald.de

Hybrid vs. Gold - was ist der Unterschied?

In Gold Open Access Zeitschriften (auch Fully Open Access Zeitschriften) werden sämtliche Artikel sofort mit dem Erscheinen im Open Access publiziert. Häufig fällt hierfür eine Publikationsgebühr (APC) für jeden Artikel an.

Bei hybriden Zeitschriften handelt es sich dagegen um Subskriptionszeitschriften, bei denen nur einzelne Beiträge gegen Zahlung einer APC frei zugänglich sind, die übrigen Artikel verbleiben hinter der Bezahlschranke. Dieses Modell hat den Nachteil, dass eine Institution doppelt an den Verlag zahlt: die Subskriptionsgebühr und zusätzlich die APCs. Durch Publish & Read-Verträge wird die doppelte Zahlung ausgeschlossen.

Weitere Informationen zum Thema Open Access Publizieren finden Sie hier.