Citavi

Citavi dient der Literaturverwaltung und der Wissensorganisation und ist ein ideales Werkzeug für Studium und Forschung. Citavi recherchiert in über 4000 Datenbanken und Kataloge, vewaltet und strukturiert Ihre Literatur, Ihre Ideen und Zitate. Es unterstützt Sie beim Schreiben wissenschaftlicher Texte!

Die Campuslizenz für Citavi (Literatur- und Wissensmanagement) wurde bis 2019 verlängert. Alle Universitätsangehörigen können dieses Programm kostenlos nutzen.

Das kann Citavi

mehr zum Thema Literaturverwaltung
Literaturverwaltung

Zentrale Universitätsbibliothek
Information

Campus Beitzplatz

Postadresse:
Felix-Hausdorff-Straße 10
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1515
ubinfo(at)uni-greifswald(dot)de

Installation und Konfiguration

  • Laden Sie zunächst die kostenlose Version "Citavi Free" von der Citavi-Homepage (www.citavi.com/de/download.html) herunter und installieren Sie dann das Programm.
  • Rufen Sie die Seite www.citavi.com/de/campuslizenzen.html auf und wählen die Universität Greifswald aus. Wichtig: Als Authentifizierung dient Ihre Mail-Adresse der Universität Greifswald. Eine Bestellung mit einer Freemail-Adresse (web.de, GMX, Gmail, etc.) ist nicht möglich.
  • Sie legen nun einen Citavi-Accout mit Ihren Angaben an. In Ihrem persönlichen Account finden Sie Ihre Lizenzdaten. Kopieren Sie diese.
  • Starten Sie Citavi. Klicken Sie im Startfenster auf Lizenzdaten > Lizenzdaten eingeben. Citavi wird die kopierten Lizenzdaten automatisch übernehmen.

Citavi Free Download
www.citavi.com

Alle Datenbanken mit Passwortschutz

Die Einstellungsdatei: Sie enthält alle wichtigen Verbindungsparameter für lizensierte Datenbanken zur Nutzung mit Citavi.
Sie ist nur bei einem Zugriff aus dem Campus (bzw. via VPN) sichtbar.

Einstellungsdatei.csd
Laden Sie diese Datei herunter und importieren Sie sie.
Unter Extras -> Einstellungen importieren/exportieren

Einstellungen

Um in Citavi mit den gewünschten Datenbanken und Katalogen zu arbeiten, müssen diese vorher eingestellt werden.

Die Einstellungen sind für die hier aufgeführten Funktionen vorzunehmen

  1. "Titel abrufen per ISBN": Beim Aufruf dieser Funktion erscheint im rechten Frame die Angabe über den Katalog, in dem gesucht werden soll. Der Link "hier" erlaubt die Umstellung auf eine andere oder weitere Datenbanken. In der Liste der zu durchsuchenden Datenquellen können Prioritäten gesetzt werden.
  2. "Online recherchieren": Hier werden die durch die Einstellungsdatei übernommenen Datenbanken angezeigt, in der die gewünschte/n angehakt werden müssen.
  3. "Bibliotheksstandorte finden": Beim Aufruf dieser Funktion erscheint, wie bei "Titel abrufen per ISBN" im rechten Frame die Angabe über den Katalog, in dem gesucht werden soll. Ein Link "hier" erlaubt die Umstellung auf eine andere oder weitere Datenbanken. In der Liste der zu durchsuchenden Datenquellen können Prioritäten gesetzt werden.

Um die Ressourcen der Bibliothek vor Ort nutzen zu können, sind hier die Kataloge
- Greifswald Universitätsbibliothek
- GBV Gemeinsamer Bibliotheksverbund
in dieser Reihenfolge anzugegeben.


Hilfe in Wort und Bild

Support-Hinweise zu Citavi
www.citavi.com

Manual Citavi 4
www.citavi.com

Manual Citavi 5
www.citavi.com

Kurzanleitung
docs.google.com