Ausleihe bestellter Medien in der Zentralen Universitätsbibliothek

Absperrung der Benutzerwege im Foyer

Für Bestellungen aus dem gesamten Medienbestand der Universitätsbibliothek sind sowohl der Online-Katalog (OPAC) also auch das Discoverysystem freigeschaltet. Die bestellten Medien liegen nach spätestens zwei Werktagen für 10 Öffnungstage zur Ausleihe im Selbstabholbereich der Zentralen Universitätsbibliothek bereit.
Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen am Standort Lohmeyerplatz können die bestellten Ortsleihen wieder aus dem Selbstabholbereich in der Bereichsbibliothek abholen. Fernleihbücher sind ausschließlich über die Servicetheke in der Zentralen Universitätsbibliothek ausleihbar.
Es sollte vor Betreten der Bibliotheken geprüft werden, ob bestellte Medien bereitliegen. Sollte das Benutzerkonto aus verschiedenen Gründen gesperrt sein, bitten wir um telefonische Rücksprache unter 03834 420 1567.

Die Rückgabe von entliehenen Bücher kann in der Zentralen Universitätsbibliothek und auch in der Bereichsbibliothek erfolgen.

Die Nutzung von bestellter nicht ausleihbarer Literatur ist in der Zentralen Universitätsbibliothek wieder möglich.

Die Nutzung der Lesesäle (hier gemeint die Nutzung der Freihandbereiche) ist für alle Besucher*innen gestattet.

Die Servicetheke der Zentralen Universitätsbibliothek ist weiterhin von Montag bis Freitag 9:00 - 16:00 Uhr geöffnet. Die Servicetheke der Bereichsbibliothek bleibt vorerst geschlossen.
Eine Auskunfts- und Beratungstätigkeit findet vorrangig per E-Mail an ubinfouni-greifswaldde oder telefonisch unter 03834/ 420 1567 statt.

Aus Gründen des Infektionsschutzes nicht verfügbar sind:

  • PCs
  • Leihschlösser
  • Führungen und Schulungen
  • Vergabe von Gastnutzerzugängen
  • Pausenraum der Zentralen Universitätsbibliothek, inkl. Validierer

Die Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie bleiben weiter bestehen.

  • Maskenpflicht (medizinische Gesichtsmaske/Atemschutzmaske), vor und im gesamten Gebäude, auch an den Arbeitsplätzen
  • Hygieneregeln einhalten
  • Abstand halten, auch vor den Gebäuden

Die Universitätsbibliothek hält die erforderlichen hygienischen Rahmenbedingungen ein. Wir bitten alle Nutzerinnen und Nutzer den Weisungen des Wachpersonals Folge zu leisten.


Zurück zu allen Meldungen