Open-Access-Publizieren

Im Rahmen Ihrer Open Access-Aktivitäten hat die Universität Greifswald den bisher nur für die Veröffentlichung von Greifswalder Dissertationen genutzten Publikationsserver seit April 2019 auch für die Veröffentlichung von Open-Access-Publikationen erweitert. Neben originären Open Access Gold Publikationen (z.B. Monographien, Preprints oder Konferenzberichte) sollen hier vor allem auch Aufsätze von Greifswalder Wissenschaftler*innen in Open Access Green zweitveröffentlicht werden, die ansonsten nur hinter einer Paywall auf den Verlagsseiten zugänglich sind.

Veröffentlichungsprozess

Zum Veröffentlichen Ihrer Publikation auf dem Repositorium der Universitätsbibliothek Greifswald füllen Sie das Veröffentlichungsformular aus und laden Ihr Dokument hoch. Zusätzlich schicken Sie den unterschriebenen Veröffentlichungsvertrag per Post, Fax oder gescannt per Email an die im Vertrag angegebene Adresse der Universitätsbibliothek Greifswald.

Sollten Sie mehrere Dokumente veröffentlichen wollen, wenden Sie sich am besten vorher an die Open-Access-Beauftrage der Universitätsbibliothek, Frau Bollin. Wir finden dann einen Weg, der möglichst unkompliziert ist.

Es besteht die Möglichkeit Schriftenreihen der Universität Greifswald auf dem Repositorium zu veröffentlichen. Auch hier nehmen Sie bitte vorher Kontakt auf. Wenn Sie in einer schon vorhandenen Schriftenreihe veröffentlichen wollen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Herausgeber.

Stefanie Bollin
Open Access-Beauftragte der Universitätsbibliothek Greifswald

Campus Beitzplatz

Felix-Hausdorff-Straße 10
17489 Greifswald
Telefon +49 3834 420 1530
ub_openaccessuni-greifswaldde


Lizenzen

Mit der Wahl einer Lizenz entscheiden Sie, unter welchen Bedingungen das von Ihnen veröffentlichte Dokument zukünftig genutzt werden darf.

Für eine Erstveröffentlichung empfehlen wir die Nutzung der Creative Comments CC by 4.0. Dies ist die freieste CC-Lizenz, empfohlen für maximale Verbreitung und Nutzung des lizenzierten Materials. Insbesondere für Lehrmaterialien ist dies empfehlenswert, um die Nachnutzung zu ermöglichen.

Bei einer Zweitveröffentlichung muss vorab anhand der Vertragskonditionen bzw. der Vorgaben des Verlages geprüft werden, unter welcher Lizenz Sie dies tun können. Gern können Sie hierbei die Hilfe der Open-Access-Beauftragten der Universitätsbibliothek, Frau Bollin, in Anspruch nehmen.

Für die Veröffentlichung Ihrer Publikation auf dem Repositorium der Universitätsbibliothek Greifswald können Sie zwischen den sechs CC-BY-Lizenzen oder einer Lizenz lt. Veröffentlichungsvertrag wählen:
 

Creative Comments Lizenzen

Creative Commons (CC) Lizenzen im Überlick (Quelle: Die darin verwendeten Logos stammen von Creative Commons; Grafik der Technischen Universität Darmstadt CC-BY-SA 3.0 DE)

Veröffentlichungsvertrag (ohne Freigabe weiterer Nutzungsrechte)

Damit gestatten Sie der Universitätsbibliothek Greifwald die elektronische Version Ihrer Publikation dauerhaft und unwiderruflich, kostenfrei und öffentlich im Internet und auf dem Dokumentenserver als Open-Access-Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen. Sie vergeben damit jedoch keine weiteren Nutzungsrechte.

Dokumentanforderungen

Die Veröffentlichung auf dem Repositorium erfolgt als PDF-Dokument. Wir empfehlen die Verwendung des langzeitarchivierbaren PDF/A-Formats.
Eine entsprechende Anleitung finden z.B. auf den Webseiten der TU Berlin.

Für Monographien und Schriftenreihen weisen wir auf das Corporate Design der Universität Greifswald hin. Dieses sollte im Mindeststandard erfüllt sein. Die Presse- und Medienstelle stellt Ihnen hier entsprechende Formatvorlagen zur Verfügung (noch in Arbeit).

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau und wird in den nächsten Wochen weiter ergänzt werden.