Zugang zur Universitätsbibliothek

Ein aktueller Erlass des Bildungsministeriums ermöglicht ab sofort die Öffnung auch der Freihandbereiche der Universitätsbibliothek für den Publikumsverkehr (Hochschulangehörige, Externe) ohne Testnachweis. Nach wie vor besteht pandemiebedingt ein stark reduziertes Platzangebot, so dass sich die Bibliotheksleitung bei entsprechendem Andrang eine Priorisierung des Zutrittsrechts nach Nutzergruppen vorbehalten muss.

Die geltenden Hygienevorschriften (insbesondere durchgängige Maskenpflicht und Abstandsgebot) sind weiterhin strikt einzuhalten.


Zurück zu allen Meldungen