Datenbank "Klemperer Online" im Universitätsnetz zugänglich

Die Tagebücher von Victor Klemperer zählen zum Kanon der wichtigsten Quellen deutscher Geschichte des 20. Jahrhunderts.

In der Datenbank Klemperer Online sind alle ungekürzten Ausgaben sämtlicher Tagebücher von 1918 bis 1959 einseh- und recherchierbar. Die Universitätsbibliothek hat nach einer erfolgreichen Testphase eine Lizenz für die Datenbank erworben, die ab sofort im Universitätsnetz aufgerufen werden kann.


Zurück zu allen Meldungen